heart2heart by AMORELIE

Pfarrerin, queer und sexy: Über den Pride Month, Sexualität und Glaube - mit Veronika Rieger #51

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Darf eine Pfarrerin sexy UND queer sein? Veronika hat hier eine klare Antwort: “Ich bitte darum!” Veronika ist non-binär, lebt in einer offenen Beziehung, klärt auf Instagram über verschiedene Themen auf und ist angehende Pfarrperson. Gemeinsam mit Veronika sprechen wir anlässlich zum Pride Month darüber, wie die queere Community in der evangelischen Kirche angenommen wird. Kritisch fragen wir nach, was die Kirche noch ändern muss und was sich bereits in den letzten Jahren zugunsten einer toleranten Gesellschaft getan hat.

Es wird zudem auch sehr persönlich: Veronika erzählt uns in diesem intimen Gespräch, wie sie erkannte, non-binär zu sein, wie Veronika sich dafür entschied, Pfarrperson zu werden, was Veronika verändern möchte und welche Bedeutung der Pride Month hat. Eins steht fest: Veronika steht zu sich selbst, geht offen mit Themen um und ist eine wahre Inspiration für uns und bestimmt auch für euch. Die Devise ist: Sei und lebe so, wie du es willst!

Ihr habt noch mehr Fragen oder wollt einfach einen Gruß da lassen? Schickt uns Post an podcast@amorelie.com oder via Instagram.

Hier erfahrt ihr noch mehr über Veronika: https://www.instagram.com/riegeros/


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.